Die Metasuchmaschine für Unternehmen

Die emotionale Seite des Firmenverkaufs

Unternehmensnachfolge
Die emotionale Seite des Firmenverkaufs

Die tägliche Routine, Feuerlöschen und die Herausforderungen die Mitarbeiter und Kunden mit sich bringen, rauben ständig wertvolle Energie. Wenn nach Jahren in der eigenen Firma der Wunsch nach einem Neuanfang immer stärker wird, kann das ganz unterschiedliche Gründe haben.

Die Entscheidung, die eigene Firma zu verkaufen, ist für uns Unternehmer ein Meilenstein. Bei Bewertung, Steuern & rechtlichen Fragen helfen Experten. Doch es sind die persönlichen Fragen, die uns den Schlaf rauben.

Wolfgang von Geramb ist selbst Unternehmer und als Exitpreneur diesen Weg gegangen. 2014 kam der Anruf: “Wären Sie interessiert an einem Verkauf?” Nach zwei Treffen war ihm klar: “Ja, das ist eine Option, die ich so noch nicht in Erwägung gezogen hatte.”

Das war der Beginn einer der intensivsten Reise seines Lebens.

Es sind die Fragen nach Wert und Wertschätzung, nach neuen Lebensentwürfen und Zielen, nach Identität und Zukunft. Und nicht zuletzt, worüber die Familie sonntags am Frühstückstisch sprechen soll, wenn die Firma nicht mehr da ist.

Das sind die 5 Fragen vor dem Verkauf

Können Sie sie beantworten?

  • „Die Firma war IMMER Thema Nr.1. Was bleibt, wenn sie geht?“
  • „Was für ein Leben kommt für mich NACH der Firma?“
  • „Was kann ich mir vorstellen, wofür kann ich mich überhaupt noch begeistern?“
  • „Welche Rolle spielen Lebens- und Unternehmenspartner in diesem Prozess?”
  • „Will ich WIRKLICH verkaufen? Lohnt sich der Verkauf? Was ist die Firma wert?“

Sie haben jetzt akut keine Antworten darauf? Macht nichts, das ist normal. Rund 96 % aller Unternehmer können diese Fragen nicht beantworten. Würden dies aber gerne ...

Wolfgang von Geramb: “Gerne teile ich meine Erfahrungen beim persönlichen Austausch mit Ihnen. Was lief gut, was würde ich anders heute machen.”

Als unabhängiger Coach unterstützt und berät Wolfgang von Geramb seit vielen Jahren Unternehmer, Gesellschafter und Paare, die vor schweren unternehmerischen Entscheidungen stehen und komplexe Lebensphasen bewältigen müssen.

Persönliche Fragen mit maximaler Fallhöhe werden analysiert und beantwortet. Spielerisch strukturiert, gleichzeitig kreativ und mit viel Drive zu optimistischer Leichtigkeit. Dabei stehen die ungreifbaren, emotionalen Themen, die vor einem potenziellen Firmenverkauf aufkommen, im Mittelpunkt.

„In meinen Coachings begleite ich Unternehmer durch genau diese Phase. Oft sind die Themen sehr komplex und unbewusst. Umso größer die Erleichterung, wenn man endlich wieder klar sieht, echte Ziele vor Augen hat und gute Entscheidungen treffen kann.“


Wolfgang von Geramb, Coach für die emotionalen Themen vor und nach dem Firmenverkauf

  • Eigener Exit 2016, nach dem Verkauf seiner Digitalagentur „Robinizers“ in Hamburg
  • verheiratet seit 23 Jahren, zweifacher Vater
  • Mountainbike-, Kaffee,- und Bergliebhaber
  • TEDx-Speaker „Turning Problems into Possibilities“
  • Aktiver Co-Gründer von Start-ups in Südafrika, Italien und Deutschland
  • ehm. Präsident Entrepreneurs’ Organization Chapter Hamburg

PS: Hier gibt es noch ein interessantes Interview aus der M&A Sicht. „Warum spricht niemand über die emotionale Seite des Firmenverkaufs

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
2 Personen (4.0 von 5):